Neue Ampelanlage am Dingbängerweg geht am 28.02.22 in Betrieb

Münster (SMS) Am Dingbängerweg, Abzweig Sentruper Straße, wird der Aufbau einer neuen Ampelanlage in diesen Tagen abgeschlossen. Ab kommenden Montag, 28. Februar, sorgt die so genannte Anforderungs-Ampel für mehr Verkehrssicherheit an dieser Stelle.  

An der bisher mit Stopp-Schildern geregelten Kreuzung Dingbängerweg / Sentruper Straße gab es in der Vergangenheit häufiger Unfälle. Polizei und Ordnungsamt hatten sie als Unfallhäufungsstelle vermerkt, so dass die Unfallkommission Sofortmaßnahmen für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrende beschloss. 

Gerade die Radfahrenden auf dem bevorrechtigten Zweirichtungsradweg am Dingbängerweg waren von Autofahrenden, die von der Sentruper Straße in den Dingbängerweg einbogen, nicht selten übersehen worden; auch noch nachdem die Sicht für die Kraftfahrenden verbessert worden war, eine „Stopp-Regelung“ für die Sentruper Straße eingeführt wurde und eine Rotmarkierung der Fahrradfurt hinzukam.

Der Dingbängerweg als Hauptrichtung steht ohne Ampel-Anforderungen zusammen mit dem parallel verlaufenden Geh- und Radweg in der Grundstellung auf „Grün“. Die Kraftfahrzeuge auf der Sentruper Straße erhalten ihre Grünzeit nur auf Anforderung. Wegen des gemeinsamen Geh- und Radwegs mit Zweirichtungsradverkehr sind auch die Abbieger vom Dingbängerweg in die Sentruper Straße mit getrennten Abbiegesignalen im Anforderungsbetrieb ausgestattet.

Nach Inbetriebnahme der Ampel werden Fachleute den Verkehr dort kritisch beobachten und bei Bedarf die Ampelschaltung nachjustieren.

Das Amt für Mobilität und Tiefbau bedankt sich für das Verständnis der Verkehrsteilnehmenden während der Bauzeit.

Stadt Münster, 25.02.2022

Foto: Stadt Münster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: