Eine Streuobstwiese für Albachten

Das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit befürwortet die Anpflanzung von alten und lokalbewährten Obstbaumsorten im Offerbach-Park und die Einbindung von engagierten Bürger-/innen und Vereinen in die – nach Ablauf der dreijährigen Feststellungs- und Entwicklungspflege – dauerhafte Unterhaltungspflege der Obstbaumwiese. Die im Zuge der Offerbachparkanlage angeschüttete Hügelkuppe in zentraler Lage wird durch die geplante Streuobstwiese„Eine Streuobstwiese für Albachten“ weiterlesen

Bürger können sich über den Bebauungsplan Albachten-Ost mit Fachleuten online austauschen

Der Bebauungsplan Albachten-Ost wird in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Münster West am Donnerstag nächster Woche eingebracht. Da sich die Bezirksvertretung West aber erst am 27. Mai und der Rat als maßgebliches Gremium dann am 23. Juni endgültig mit dem Bebauungsplan Albachten-Ost befassen wird, stellt die Nachricht aus dem Stadtplanungsamt, dass voraussichtlich Anfang Mai 2021„Bürger können sich über den Bebauungsplan Albachten-Ost mit Fachleuten online austauschen“ weiterlesen

Weitere Sitzgelegenheit zum Ausruhen und Treffen

Die CDU Mecklenbeck regt mit einem Antrag in der Bezirksvertretung Münster-West an, eine weitere Sitzgelegenheit zwischen Hof Hesselmann und der Straße Am Hof Schultmann zu schaffen. „Dies soll älteren Menschen, deren Bewegungsradius mit zunehmendem Alter oder durch Krankheit geringer wird, ermöglichen Einkaufsmöglichkeiten und andere Angebote im Stadtteil zu erreichen oder einen Spaziergang im Stadtteil zu„Weitere Sitzgelegenheit zum Ausruhen und Treffen“ weiterlesen

31 Infizierte im Haus der Wohnungslosenhilfe

Das Gesundheitsamt der Stadt Münster hat am Wochenende einen neuen Corona-Hotspot identifiziert. Im Haus der Wohnungslosenhilfe (HdW) an der Bahnhofstraße wurden 31 Infektionen festgestellt. Betroffen sind 29 Bewohner und zwei Mitarbeitende. Das HdW kann bis zu 80 Wohnungslose aufnehmen. Wegen der Pandemie wurde die Kapazität jedoch schon vor Monaten deutlich heruntergefahren. Deshalb beherbergt das HdW„31 Infizierte im Haus der Wohnungslosenhilfe“ weiterlesen

Weißer Fleck ade – Corona-Schnelltestzentrum in Albachten startet morgen

Zusammen mit den Johannitern startet der SV Concordia Albachten 1955 e.V. im Clubhaus des Vereins an der Hohe Geist 7 ab morgen, 08.04.2021, ein Schnelltestzentrum. Ein minimaler Umbau ermöglicht den Testwilligen einen kontaktarmen Schnelltest. Getestet wird donnerstags von 9:00 bis 17:00 Uhr und freitags 15:00-20:00 Uhr. Ein spontanes Testen ist möglich, doch bitten die Johanniter„Weißer Fleck ade – Corona-Schnelltestzentrum in Albachten startet morgen“ weiterlesen

Albachten testet

Zwei weitere Interessenten haben sich bei mir nach dem Artikel in der WN vom 30.03.21 gemeldet und ihr Interesse an einer Bürgerteststelle in Albachten bekundet. Beide Interessenten wollen in der Woche nach den Osterferien eine Teststation in Albachten einrichten und arbeitet zur Zeit mit Hochdruck an der Schaffung der technischen und personellen Voraussetzungen für die„Albachten testet“ weiterlesen

Dr. Stefan Nacke kandidiert für den Bundestag

Die Mitglieder/Innen der CDU Münster haben am Samstag Abend Dr. Stefan Nacke als Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 bestimmt. In der hybrid durchgeführten Aufstellungsversammlung setzte sich Nacke in der Stichwahl gegen Tobias Bollmann durch. Für Carmen Greefrath und den Mecklenbecker Rolf Klein hatte es nach dem ersten Wahlgang nicht zum Einzug in die Stichwahl gereicht.„Dr. Stefan Nacke kandidiert für den Bundestag“ weiterlesen

Gute Resonanz auf Testangebote

Will Münster Modellkommune in Sachen Öffnungsstrategie in NRW werden, ist die Bereitschaft der Bevölkerung, sich testen zu lassen, dafür eine wichtige Voraussetzung. Damit tragen auch wir in Mecklenbeck und Albachten lokale Verantwortung, gibt es einen Zusammenhang zwischen der örtlichen Infektionslage und unseren Schutzmaßnahmen. Schnelltests helfen neben den Impfungen aus dem Corona- Lockdown. Auch in den„Gute Resonanz auf Testangebote“ weiterlesen

Standort für Streuobstwiese in Albachten

Die Verwaltung wurde im CDU-Antrag vom 08.02.2021 gebeten, einen Standort und ein Konzept für die Errichtung einer Streuobstwiese im Offerbach-Park in Albachten zu erstellen. Bei einem Ortstermin mit der Verwaltung am 23.03.2021 wurde nun die Hügelkuppe am Pavillon als Standort benannt. In der Begründung heißt es, dass die Hügelkuppe durch die geplante Streuobstwiese als markantes„Standort für Streuobstwiese in Albachten“ weiterlesen