Neubau eines 3-zügigen Grundschulgebäudes und einer Einfachsporthalle in Albachten

Der erste Schritt für den Errichtungsbeschluss des Neubaus eines 3zügigen Schulgebäudes und einer Einfachsporthalle in Albachten wurde gestern einstimmig von der Bezirksvertretung Münster West erledigt.

Im Beschlussvorschlag heißt es, dass der Rat den aktualisierten Errichtungsbeschluss fasst, abweichend vom Errichtungsbeschluss zum Neubau eines 2-zügigen Grundschulgebäudes ohne Sporthalle (vgl. Vorlage V/0845/2017/1) einen Neubau eines 3-zügigen Grundschulgebäudes für die neue „Städtische Grundschule Albachten- Ost“ mit einer Einfachsporthalle auf dem im geplanten Baugebiet im Stadtteil Albachten festgelegten Grundstück [Wohngebiet Albachten-Ost] als Wiederholungsplanung des Neubaus der Grundschule Sprakel errichtet.

Die Verwaltung wurde beauftragt, die für den Neubau der Grundschule Sprakel vom Rat beschlossene Entwurfsplanung (2-zügiges Grundschulgebäude und Zweifachsporthalle) um einen dritten Zug und eine Einfachsporthalle anstelle einer Zweifachsporthalle einschließlich Kostenberechnung zu erweitern, die entsprechenden Aufträge an das Architekturbüro Reinders Architekten sowie an die Fachplanungen zu erteilen und den Baubeschluss herbeizuführen.

Die zur Finanzierung erforderlichen Ermächtigungen sind im Haushaltsplanentwurf 2022 in Höhe von 22,5 Mio. Euro veranschlagt.

Plan: Stadt Münster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: