Zuschüsse für Baumaßnahmen an Sportanlagen

Kommunale Sportförderung – Zuschussvergabe 2022

Die Bezirksvertretung Münster West beschließt am kommenden Donnerstag (18.08.22) u.a. über die Zuschüsse für geplante Baumaßnahmen an Sportanlagen.

So soll der Reit- und Fahrverein Albachten e.V. für die Sanierung der Flutlichtanlage bei geschätzten 16.500 EUR Kosten einen städtischen Komplementärzuschuss bis zu 8.250 EUR erhalten. Zur Anlage des Reitvereins Albachten gehören 1 Reithalle, 2 Aussenplätze (Dressur und Springen), das Reiterstübchen sowie eine Vereinsstallgasse mit 10 Boxen.

Die Stadt Münster unterstützt mit der Beschlussfassung über die Förderung von Vereinsbaumaßnahmen auf Sportanlagen mit Zuschüssen aus dem Sportetat die Sportvereine als freie Träger im Sport bei der Aufrechterhaltung und Entwicklung ihrer sachgerechten und zukunftsfähigen Sportstätteninfrastruktur.

Die seitens der Stadt geförderte Bautätigkeit sichert Vereinssportanlagen als Stätten für Bewegungs- und Sportangebote, für soziales Miteinander im Verein, stützt die Stadtziele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: