17 neue Reihenhaus-Grundstücke in Mecklenbeck

Münster (SMS) In Mecklenbeck werden 17 weitere Grundstücke über das Erbbaurecht vergeben. Interessentinnen und Interessenten können sich schon jetzt vormerken lassen auf der Webseite des Amtes für Immobilienmanagement.

Das Bauland liegt am Schwarzen Kamp sowie am Hedwig-Feibes-Weg. Im gesamten Quartier sind bereits etliche neue Wohngebäude entstanden – sowohl Mehr- als auch Einfamilienhäuser. Nun folgt der nächste Schritt, und es werden 17 Grundstücke für den Bau von Reihenhäusern vermarktet. Unmittelbar vor dem Start der Bewerbungsphase – voraussichtlich im Mai/Juni 2022 – informiert die Stadt Münster per E-Mail alle, die sich haben vormerken lassen.

Die Vergabe im Erbbaurecht erfolgt für 75 Jahre, als Erbbauzins sind jährlich 2,5 Prozent des Grundstückswertes zu zahlen. Alternativ kann der Erbbauzins zu Beginn mit einer Einmalzahlung von 80 Prozent des Grundstückspreises gezahlt werden. Die Baugrundstücke im Baugebiet „Mecklenbeck – Weseler Straße / Meckmannweg / Schwarzer Kamp“ haben eine Größe von 194 bis 562 Quadratmetern. Vergeben werden sie nach sozialen Kriterien. Einkünfte spielen neben weiteren Förderaspekten eine Rolle.

Die Interessentenliste ist online hinterlegt unter http://www.stadt-muenster.de/immobilien/immobilienangebote. Rechtzeitig zum Start der Vermarktung sind dort auch detaillierten Bewerbungsunterlagen mit allen Fakten zum Baugrund wie Zuschnitte, Vergaberichtlinien oder Preise abrufbar. Weitere Informationen zum Baugebiet sowie zum Erbbaurecht sind auf der Webseite des Amtes für Immobilienmanagement ebenfalls zusammengestellt. Auch ein Überblick über künftige Baugebiete ist hier zu finden.

Stadt Münster, 08.04.2022

Foto: Stadt Münster – Grundstücke Hedwig-Feibes-Weg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: