Elektro-Ladesäulenkonzept Münster

Die Bezirksvertretung Münster West berät am Donnerstag u.a. die erste Stufe des Elektro-Ladesäulenkonzeptes der Stadt Münster zur Förderung der E-Mobilität mit der Schaffung von 20 Standorten mit 40 Säulen zum Laden von Elektroautos.

6 Standorte mit 12 Ladesäulen sollen im Stadtbezirk West, u.a. auch in Albachten und Mecklenbeck, enstehen (siehe Foto unten).

Darüber hinaus soll es neben den Stadtwerken Münster auch privaten Anbietern bzw. Betreibern von Ladeinfrastruktur ermöglicht werden, öffentlich zugängliche Ladesäulen auf öffentlichen Flächen aufzustellen und zu betreiben, um den Nutzern von Elektro-Fahrzeugen ein möglichst breites Angebot zur Verfügung zu stellen

In Münster sind aktuell 59 Ladepunkte öffentlich zugänglich (Angaben Stadt Münster Stand: 11/2020).

Die Stadtwerke Münster bieten derzeit an 14 Standorten einen Zugang zu einem oder mehreren Ladepunkten an, diese befinden sich v.a. in den innenstadtnahen
Parkhäusern.

Darüber hinaus gibt es ca. 31 Standorte, die von privaten Stromanbietern auf privaten Flächen betrieben werden.

Im öffentlichen Straßenraum befinden sich aktuell lediglich 3 Ladepunkte – und zwar an den Ladestationen des Loop-Projektes im Stadtbezirk Hiltrup.

Darüber hinaus entstehen aktuell insgesamt 9 Ladesäulen mit 18 Ladepunkten auf drei Westfalenfleiß-Parkplätzen im Innenstadtbereich. 6 dieser Ladepunkte sind öffentlich zugänglich, die weiteren 12 Ladepunkte werden den in Münster ansässigen Carsharing-Unternehmen zur Angebotserweiterung im Bereich E-Carsharing zur Verfügung gestellt

In Münster sind derzeit 1.802 reine Elektrofahrzeuge sowie 3.432 Hybridfahrzeuge zugelassen (Stand 01/2021). Die Steigerungsraten der Zulassungszahlen verhalten sich sowohl für Münster als auch deutschlandweit exponentiell. Bedarf an bzw. Druck auf die Ladeinfrastruktur wird in den kommenden Jahren deutlich zunehmen – auch in Münster.

Sinnvolle räumliche Verteilung von Ladeinfrastruktur

Kosten entstehen der Stadt für die Schaffung von 20 Ladesäulen in Höhe von insgesamt 200.000 EUR.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: