Weg durch Offerbachpark wird im Sommer saniert

„Die naturnahe und attraktive Wegeverbindung durch den Offerbachpark bedarf der Sanierung. Der Weg ist abgenutzt und weist zudem zahlreiche Schadstellen auf“, erläutert Dr. Gerhard Bonn (stv. Vorsitzender der Komm. Seniorenvertretung). „Nach Regenfällen bilden sich insbesondere an der „Pendelbank“ Pfützen und Spurrillen, weil das Wasser nicht mehr abfließen kann“.

Er wandte sich deswegen an den zuständigen CDU Ratsherrn Peter Wolfgarten. Nach einem Ortstermin erfuhr dieser nun, dass das städtische Grünflächenamt den sehr gut genutzten Weg wieder auf Vordermann bringen will. Durch die Sanierung wird ein ungehinderter, rascher Abfluss von Oberflächenwasser wieder gewährleistet. Pfützen und Staunässe können dann nicht mehr auftreten.

Die Sanierungsarbeiten sollen noch in diesem Sommer auf der wassergebundenen Wegestrecke vom Wierling (Claudius-Kindergarten) bis zum Regenrückhaltebecken durch stadteigene Mitarbeiter auf ca. 2.300 qm durchgeführt werden. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln der Grünflächenunterhaltung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: