Bürger können sich über den Bebauungsplan Albachten-Ost mit Fachleuten online austauschen

Der Bebauungsplan Albachten-Ost wird in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Münster West am Donnerstag nächster Woche eingebracht. Da sich die Bezirksvertretung West aber erst am 27. Mai und der Rat als maßgebliches Gremium dann am 23. Juni endgültig mit dem Bebauungsplan Albachten-Ost befassen wird, stellt die Nachricht aus dem Stadtplanungsamt, dass voraussichtlich Anfang Mai 2021 in einem neuen Format eine Bürgerinformation als Videokonferenz stattfinden wird, die CDU in Albachten zufrieden. Interessierte Teilnehmer sollen den Fachleuten dabei per Chat-Funktion Fragen stellen können.

Die CDU sieht die der BV West gemachte Zusage der Verwaltung, vor der Beschlussfassung eine Infoveranstaltung durchzuführen, damit formal als erfüllt an. Unter Corona-Bedingungen ist das digitale Angebot die beste Lösung.

Die Vorlage Albachten-Ost wartet darüber hinaus mit einer Überraschung auf: Auf die Festsetzung von Flächen für Kleingärten und einen Festplatz wird verzichtet! Dementsprechend wird der Geltungsbereich des Bebauungsplans Albachten-Ost reduziert.

Der Wegfall der Fläche ist gerade für die Albachtener St.-Hubertus-Bruderschaft von großer Bedeutung, denn die Schützen tragen zum sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft in Albachten bei. Daher hat die Herausnahme des Festplatzes für die Schützen große Auswirkung. Der Verein braucht Zukunft und Perspektive. Die CDU wird die Bruderschaft in diesem Sinne unterstützen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: