Gute Resonanz auf Testangebote

Will Münster Modellkommune in Sachen Öffnungsstrategie in NRW werden, ist die Bereitschaft der Bevölkerung, sich testen zu lassen, dafür eine wichtige Voraussetzung. Damit tragen auch wir in Mecklenbeck und Albachten lokale Verantwortung, gibt es einen Zusammenhang zwischen der örtlichen Infektionslage und unseren Schutzmaßnahmen.

Schnelltests helfen neben den Impfungen aus dem Corona- Lockdown. Auch in den Außenstadtteilen müssen unkomplizierte und gut erreichbare Testmöglichkeit vorhanden sein.

Über 150 Mecklenbecker testeten sich daher am Samstag von 13 – 19 Uhr am Wacker Sportgelände an der Egelshove auf den Virus. Das Team um Dr. Björn Mittag kann sich gut vorstellen, die Testzeiten in Mecklenbeck auszuweiten.

Am Dienstag startet Frau Ulrike Seiters von der Apotheke am Paulushof und der Annen Apotheke am Dingbängerweg im Hof Hesselmann eine weitere Bürgerteststelle. Werktags von 14:00 bis 17:30 Uhr sowie samstags von 09:00 bis 12:30 Uhr wird der Antigen-Schnelltest angeboten. Anmeldungen sind unter http://www.muenster.de voraussichtlich ab Dienstag möglich. Was mir persönlich besonders gut gefällt ist hier die Möglichkeit – besonders für ältere Mitbürger – sich auch direkt in der Apotheke einen Termin zu holen. Das Team um Frau Seiters steht diesen Personen hilfreich zur Seite.

Auch in Albachten tut sich etwas in Sachen Bürgerteststation. Concordia Albachten und das HdB haben ihre Bereitschaft erklärt, ihre Räume für ein Testzentrum zur Verfügung zu stellen. Zur Zeit laufen Gespräche mit einer Hilfsorganisation, die durch mobile Impfteams Gemeinden beim Aufbau und Betrieb von Impfzentren unterstützt. Ärzte und Apotheken aus Albachten konnten aus den unterschiedlichsten Gründen für die Errichtung eines Bürgertestzentrums bisher leider nicht gewonnen werden.

Bleiben die Münsteraner Inzidenzwerte weiterhin so niedrig, bleiben Geschäfte, Bibliotheken und andere Einrichtungen mit Terminbuchung und Kundenzahlbegrenzung geöffnet. Ebenfalls weiter möglich bleiben der Sport im Freien mit höchstens 20 Kindern sowie der musikalische Präsenzunterricht für Gruppen von höchstens fünf Schülern. Neu ermöglicht wird die Anfängerschwimmausbildung für Gruppen von höchstens fünf Kindern. Sonnenstudios dürfen ab Montag öffnen.

Klappt alles, kann nach Ostern in Albachten in den Räumen des HdB und vom Sportverein Concordia Albachten getestet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: