Rat nimmt CDU-Vorschlag zur nächtlichen Temporeduzierung auf der B51 zwischen „Spinne“ und Kreuz Süd auf

Der Rat hat in seiner Sitzung am 17.03.2021 den CDU-Änderungsantrag zum Lärmaktionsplan (V/0077/2021) bezüglich einer nächtlichen Temporeduzierung auf Tempo 80 km /h auf der B51 zwischen „Spinne“ und Kreuz Münster Süd aufgenommen und beschlossen.

Zuvor hatte der Rat die Vorlage V/1025/2020 Bebauungsplan Nr. 602 Albachten Lindenallee / Freie Flur (Beschluss über die Stellungnahmen, Satzungsbeschluss) von der Tagesordnung genommen.

Die Vorlage V/1066/2020- 64. Änderung des Flächennutzungsplan Albachten Ost (Beschluss über die Stellungnahmen, Abschließender Beschluss) wurde in der Ursprungsfassung bei nur drei Gegenstimmen beschlossen. Die ursprüngliche Ziffer 4.3.1 der Begründung (Flächen für den Allgemeinbedarf mit der Zweckbestimmung Feuerwehr) bleibt, abweichend von dem Beschluß der BV West, erhalten. Das gilt auch für die Anlage 3 der Vorlage. Auch hier bleibt das Feuerwehrsymbol erhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: