Welt-AIDS-Tag in Münster

Zum Welt-Aids-Tag setzten heute Politiker aus dem Sozialausschuss, dem Rat, dem Landtag und dem Bundestag mit der AidsHilfe Münster ein Zeichen mit der Botschaft „n=n „.

Seit mehreren Jahren leistet die Kampagne #wissenverdoppeln einen wichtigen Beitrag bei der Verbreitung der Nachricht, dass HIV unter erfolgreicher Therapie nicht übertragbar ist (n=n: nicht nachweisbar = nicht übertragbar).

Leider durften wir wegen der Coronakrise nicht mit Sammelbüchsen durch die Stadt gehen, aber am Spiegelturm/Überwasserkirche gibt es einen Stand der Aids-Hilfe Münster, an dem Spenden angenommen werden. Danke an alle Unterstützer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: