Gewinn an Sicherheit durch Roteinfärbung?

„Die Verwaltung wird gebeten ergebnisoffen zu prüfen, ob eine Rotfärbung der Straße Am Hof Hesselmann durch die damit verbundene optische Signalwirkung das widerrechtliche Befahren des in Straßenbreite ausgebauten Radwegs durch PKW eindämmen und somit die Sicherheit der Radfahrer erhöhen kann“, fasst CDU-Bezirksvertreter Peter Wolfgarten den Inhalt eines CDU-Antrags in der Bezirksvertretung Münster-West zusammen. Die Straße„Gewinn an Sicherheit durch Roteinfärbung?“ weiterlesen

4 Bäume werden am Mittwoch gefällt

Nach einer Mitteilung der Stadtverwaltung müssen für den Bau einer Rechtsabbiegespur von der Weseler Straße in die „neue“ Heroldstraße vor dem Kreuzungsbereich am Mittwoch, 24.02.2021, vier Bäume an der Weseler Straße weichen. Ein Linksabbiegen von der Weseler Straße in die Meyerbeerstraße ist darum am Mittwoch nicht möglich. Die zu fällenden Bäume sind (vgl. Foto) markiert

Linienführung Stadtbus 15

Nach aktueller Auskunft der Stadtwerke konnte der überwiegende Teil des Stadtbusangebotes seit Ende der vergangenen Woche wieder aufgenommen werden. Auf Teilabschnitten und vor allem in den Nebenstraßen der Außenstadtteile gibt es aber immer noch Probleme mit den zusammengeschobenen Schneemassen bzw. mit den dadurch eingeschränkten Fahrbahnbreiten, die einen Begegnungsverkehr nicht zulassen. Aktuell fährt der Außendienst der„Linienführung Stadtbus 15“ weiterlesen

„Albachten – Östlich Lindenallee / Nördlich Freie Flur“ bietet Platz für 34 neue Wohnungen

Einstimmig zugestimmt hat in seiner jüngsten Sitzung die Bezirksvertretung Münster West dem Bebauungsplan „Freie Flur“ in Albachten. Stimmen Ausschüsse und Rat zu, dürfte schon bald in Albachten mit dem Bauarbeiten begonnen werden. Der Bebauungsplan Nr. 602 wurde vom Rat der Stadt Münster am 03.07.2019 in Verbindung mit § 13b BauGB aufgestellt. Die frühzeitige Beteiligung der„„Albachten – Östlich Lindenallee / Nördlich Freie Flur“ bietet Platz für 34 neue Wohnungen“ weiterlesen

Neue Mobilstationen für Münster

Mobilstationen sind ein wichtiger Baustein, der die Vernetzung von Mobilitätsangeboten unterstützt und die Nutzung deutlich vereinfacht. Bus, Bahn, Car- oder Bike-Sharing, Lademöglichkeiten für private Elektrokraftfahrzeuge und E-Bikes werden an einem Ort gebündelt. Smarte Technologien schaffen eine hohe Nutzungs-, Service und Aufenthaltsqualität. Bereits jetzt legen Münsteranerinnen und Münsteraner rund zwei Drittel ihrer Wege mit Verkehrsmitteln des„Neue Mobilstationen für Münster“ weiterlesen

Wohnungen und Infrastruktur für Albachten

Die CDU Albachten freut sich über die Beschlüsse der Bezirksvertretung Münster West vom Donnerstag Abend zum Flächennutzungsplan Albachten Ost V/1066/2020 und zum Satzungsbeschluß für das Baugebiet Albachten Freie Flur V/1025/2020 und sieht in den Beschlüssen einen weiteren großen Schritt in der Entwicklung des Ortsteils Albachten. Denn Albachten benötigt dringend Infrastruktur und Wohnungen. Geplant sind in„Wohnungen und Infrastruktur für Albachten“ weiterlesen

Eine Streuobstwiese für Albachten – regional, saisonal, ungespritzt

Es entspricht westfälischer Tradition, an Wegesrändern oder auf Wiesen, Obstbäume zu pflanzen. Darum bittet die CDU die Verwaltung, ein Konzept für die Errichtung einer Streuobstwiese im Offerbachpark in Albachten zu erstellen, die entweder auf einer der bestehenden Wiesen oder an den Rändern der Wege gepflanzt werden könnte. Im Offerbachpark besteht nach Ansicht der CDU ausreichend„Eine Streuobstwiese für Albachten – regional, saisonal, ungespritzt“ weiterlesen

Querungshilfen auf dem Dingbängerweg weiterer wichtiger Meilenstein

„Die beiden Querungshilfen auf dem Dingbängerweg sind ein weiterer wichtiger Schritt für ein attraktives Mecklenbecker Stadtteilzentrum“, freuen sich CDU-Ratsherr Ulrich Möllenhoff und CDU-Bezirksvertreter Peter Wolfgarten. Die Verwaltung hatte der Bezirksvertretung Münster-West zur jüngsten Sitzung konkrete Planungen für eine Querungshilfe auf Höhe der Peter-Wust-Schule und für eine zweite im Bereich des südlichen Stadtteilzentrums unterbreitet (WN berichteten).„Querungshilfen auf dem Dingbängerweg weiterer wichtiger Meilenstein“ weiterlesen

Wir glauben an Albachten-Ost

BV West stimmt über Flächennutzungsplan ab Die Vor- und Nachteile des Flächennutzungsplanes Albachten-Ost sind in den vergangenen Jahren inhaltliche aufbereitet und mit der Bürgerschaft lebhaft diskutiert worden. Uns ist klar, dass der Plan nicht alle begeistern wird. Corona hin, Corona her, dass Vorgehen der vergangenen Jahre in der Planung, der Umgang der Verwaltung mit Bürgeranregungen,„Wir glauben an Albachten-Ost“ weiterlesen

Schürbusch soll Interimsstandort für Peter-Wust-Schule werden

„Die Reaktivierung des ehemaligen Schulgebäudes am Schürbusch ab dem Schuljahr 2021/22 ist eine vernünftige Lösung zur Deckung des Raumbedarfs der Peter-Wust-Schule während der dreijährigen Umbauzeit. Angesichts steigender Schülerzahlen an der Schule ermöglicht dies die Entzerrung von Schulbetrieb und Baustellenarbeiten am besten“, signalisiert CDU-Bezirksvertreter Peter Wolfgarten Zustimmung zum Verwaltungsvorschlag, das Gebäude am Schürbusch für eine temporäre„Schürbusch soll Interimsstandort für Peter-Wust-Schule werden“ weiterlesen