Spielplatz „Am Dill“ wird saniert

Der Spielplatz „Am Dill“ wurde 1989 errichtet und im Jahr 2005 das letzte Mal teilsaniert.

Nach dem Sanierungsvorschlag des Amtes für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit wird der Kletter-Rutschenturm, bestehend aus einem Sechseckturm mit verschiedenen Auf-und Abgängen, der in der Vergangenheit bereits häufiger repariert wurde, nun durch einen neuen Turm ersetzt.

Auch der neue Rutschenturm besteht aus verschiedenen Auf-und Abgängen, hat ein 2,00 m hohes überdachtes Podest, das über eine Leiter, ein schräges Kletternetz, eine Kletterwand oder eine Kletterrampe mit Halteseil erreicht werden kann und über eine Rutsche oder eine Feuerwehrrutschstange verlassen werden kann.

Zudem werden die bestehenden Abfallbehälter durch größere Abfalleimermodelle ersetzt. Die Verwaltung hofft, die Arbeiten noch im März abschließen zu können.

Die Maßnahme wird mit ca. 6.000,00 EUR aus dem Etat der Bezirksvertretung Münster West bezahlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: