Kitarat Brockmannstraße trifft sich vor der Sommerpause

Leiterin Sabine Genius fackelte nach der Begrüßung am 05.07.2021 nicht lange und fragte: „Wie konnten wir unsere pädagogische Qualität auch unter Corona-Bedingungen seit März 2020 aufrechterhalten und wo stehen wir heute? Wie sieht die derzeitige Situation in der Kitas aus?“

Die erfreuliche Mitteilung zuerst: „Obwohl wir ein offenes Haus hatten, wurde niemand krank. Die Kinder und die Eltern nicht und auch das Personal nicht. Der Alltag läuft inzwischen fast wieder wie in der Vor-Corona-Zeit. Auch die Betreuungszeiten bis 18 Uhr werden wieder angeboten“.

Für pädagogische Fachkräfte ergaben sich aus der Zeit Herausforderungen: Die eine bestand darin, den Kindern verständlich zu machen, warum ihre Trennung nach Räumen und Personen (vorübergehend) nötig ist. Besonders traurig für die Kinder, dass es keine übliche Übernachtung im Sommer 2020 gab. Auch musste die Nutzung des Außengeländes zeitlich reglementiert und auf je eine feste Gruppe begrenzt werden, um den direkten Kontakt zu anderen Gruppen auszuschließen.

Der Kitarat dankte der Kitaleitung und dem gesammten Team für das großartige Engagement in der schweren Krisenzeit.

Städt. Kita Brockmannstraße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: