Dr. Kajo Schukalla zum Vorsitzenden gewählt

Zum neuen Vorsitzenden des Beirates für kommunale Entwicklungszusammenarbeit wurde heute Dr. Kajo Schukalla gewählt. Sein Vertreter ist Klaus Bösing.

Zielsetzung des Beirates ist seit 1995, Wege und Möglichkeiten für eine aktive Nord-Süd-Arbeit aufzuzeigen und den Umsetzungsprozess der „Lokalen Agenda 21“ zu begleiten und zu unterstützen. Der Beirat berät Rat und Verwaltung in allen Fragen der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit, ist Ansprechpartner für entwicklungspolitisch aktive Gruppen und Akteure in Münster und spricht Empfehlungen für eine städtische Förderung lokaler Projekte aus.

Mitglieder des Beirates sind Vertreterinnen und Vertreter des Eine-Welt-Forums Münster, der Westfälischen Wilhelms-Universität, des Umweltforums Münster und des Integrationsrates der Stadt Münster. Darüber hinaus entsenden die Ratsfraktionen jeweils eine Vertreterin / einen Vertreter mit beratender Stimme in das Gremium.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: